Muttern

Wir fertigen und liefern Muttern nach DIN oder Sondermuttern. In den Abmessungen M4 bis M110. Aus verschiedenen Werkstoffen. Für Extrembelastungen empfehlen wir unsere Ganzstahl-Sicherungsmuttern.

FS®-Ganzstahl-Sicherungsmutter Feuerverzinkt

Für Windkraft-anlagen in On- und Offshore-Bereichen und Stahlbau

Für den harten Outdoor-Einsatz, z. B. für Windkraft-Anwendungen, Offshore-Anwendungen und Stahlkonstruktionen bietet Flaig + Hommel die FS®-Ganzstahl-Sicherungsmutter jetzt neu auch in feuerverzinkter Ausführung an. Durch ihren konstruktiven Aufbau ist die FS®-Ganzstahl-Sicherungsmutter geradezu prädestiniert für Anwendungen, die feuerverzinkte Oberflächenbeschichtung erfordern. Dieser Aufbau der FS®-Ganzstahl-Sicherungsmutter garantiert die mehrmalige Wiederverwendung bei höchster Betriebssicherheit.

Die technologischen Anforderungen an Schraubverbindungen in Windkraftanlagen und Komponenten sind durch die extremen Witterungsbedingungen besonders hoch. Das gilt auch für Sicherungsmuttern, die eine zentrale Aufgabe für Funktionalität und störungsfreien Betrieb der Anlagen einnehmen.

Anwendungsbereiche:

  • Verschraubung von Nacellen (auch mit Dichtungen)
  • Montage von Wetterfahnen, Konsolen
  • Verbindung von Reling und Regenabweisern
  • Montagen von Spinnerverkleidung, Kabelkanälen, Schaltschränken
  • Sicherung von Leitern, Gitterrosten, Lukenabdeckungen
  • Verschraubungen im Innen- und Außenbereich

Die FS-Ganzstahl-Sicherungsmutter in feuerverzinkter Ausführung hingegen setzt völlig neue Standards für die wetterfeste Verbindung von Bauteilen. Dank der integrierten Unterlegscheibe und einer Gleitmittelbeschichtung lässt sich die Produktivität und Verschraubungsqualität bei der Montage deutlich steigern.

FS-Muttern und Schrauben mit besonders großem Flansch eignen sich hervorragend zum Verschrauben von Faserverbundstoffwerkstoffen (GFK, CFK) und Organo-Blechen.

Die Vorteile:

  • Höchste Sicherheit gegen Lösen, auch bei hoch dynamischer Belastung
  • Bei Erstmontage ohne zusätzliche Schmiermittel verbaubar
  • Gleitmittelbeschichtung sorgt für gleichbleibende Reibwerte im Gewinde und somit für konstante Vorspannkräfte
  • Verkürzung der Montagezeiten durch integrierte Unterlegscheibe
  • Ideal zur Befestigung von GfK, CFK-Bauteilen und für weiche
  • Schraubfälle
  • Häufige Wiederverwendbarkeit
  • Erstklassige Lösbarkeit der Verschraubungen, auch nach vielen Einsatzjahren
  • Extrem alterungsbeständig durch Ganzstahlausführung
  • 2-teiliger, konstruktiver Aufbau mit Federstahlelement – ideal für Feuerverzinkung mit hoher Korrosionsbeständigkeit
  • cold climate beständig (bis -70 °C)
  • CE-Zertifizierung – auch für Garnituren mit großem Flansch

Normen:

  • DIN EN ISO 7042, DIN EN ISO 10513, DIN EN 1664,
  • DIN EN 1667
  • Festigkeitsklassen 8, 10, 12
  • Mit besonders großem Flansch

Bitten senden Sie uns Ihre Anfrage zu

Wir freuen uns über Ihre produktbezogene Anfrage. Unser Vertrieb wird Ihre Anfrage prüfen und sich zeitnah mit Ihnen in Verbindung setzen.

Mandatory
Mandatory
@
Mandatory
Mandatory

* Bitte füllen Sie die Felder aus, die mit einem Stern (*) gekennzeichnet sind!