Technischer Produktdesigner/in

Die Tätigkeit im Überblick:

Industriemechaniker/innen stellen Geräte und Produktionsanlagen her, richten sie ein oder bauen sie um. Sie überwachen und optimieren Fertigungsprozesse und übernehmen Reparatur- und Wartungsaufgaben. Neben großen Maschinen fallen auch kleinste feinmechanische Geräte in seinen Aufgabenbereich.

Industriemechaniker/innen können in Unternehmen nahezu aller Wirtschaftszweige tätig sein, z.B. im Maschinen- und Fahrzeugbau. Stets wichtig ist es, dass sich ein Industriemechaniker entsprechend gut mit den Maschinen und Gerätschaften auskennt, damit er Störungen im Betriebsablauf sofort beheben kann.

Die Ausbildung im Überblick:

Industriemechaniker/in ist ein anerkannter Ausbildungsberuf nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG).

Diese Ausbildung dauert 3 ½ Jahre.

Lieben Sie die Abwechslung und suchen eine knifflige, technische Herausforderung, dann senden Sie Ihre Bewerbung an uns.